Anmeldung Startseite   Übersicht   Impressum   
Turnverein Heiligenloh von 1919 e.V.
 
             
  Angebote für Kinder   Angebote für Jugendliche   Angebote für Erwachsene  
  Angebote für Kinder   Angebote für Jugendliche   Angebote für Erwachsene  

TV Heiligenloh – der Verein für lebensbegleitende Fitness vom Kinderturnen bis zum Seniorensport – kommen Sie vorbei und machen Sie mit!

Wir haben abwechslungsreiche Sportangebote für Jung und Alt im Programm. Da ist bestimmt auch das Passende für Sie dabei! Wir würden uns sehr freuen, Sie schon bald bei einem unserer Kurse begrüßen zu können. Denn Sport ist im Verein am schönsten!

 
 
     
   
     
 

Wir sind ein traditionsreicher Verein aus dem schönen Ort Heiligenloh bei Twistringen im Landkreis Diepholz

Wenn Sie Spaß an Bewegung haben und Ihre Fitness verbessern und erhalten möchten, sind Sie bei uns genau richtig.

Unsere Spezialität ist Gesundheitsport wie z.B. Aerobic, Aquafitness, Entspannung, Walking und Gymnastik. Auch Volleyball und Pilates gehören zu unseren Angeboten. Im TV Heiligenloh können Sie in einer starken Gemeinschaft etwas für Ihre Gesundheit tun.

Bei uns können Sie viel erleben

 
Aktuelle Vereinsnachrichten

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh  

Die Fußball-Kids des

TV Heiligenloh

suchen Verstärkung!

Wenn ihr Lust auf Fußball habt

 (noch ohne Spielbetrieb)

und zwischen 5 und 8 Jahre alt seid, dann kommt zum Training

immer Freitags von 15 – 16 Uhr

in der Turnhalle des TVH

Natürlich sind auch

 Mädchen

herzlich willkommen.

Es freuen sich auf euch

Benjamin, Daniel und Thorsten

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh
Christian Meyer-Ratz (links) und Ines Kleine von der Tischlerei Pohlmann (rechts) spendeten den kleinen Kickern neue Bälle und Leibchen. Thorsten Dammann (2.v.l.), Daniel Wolframm (3.v.l.), Benjamin Stauber (3.v.r.) und Simon Bellersen (2.v.r.) freuen sich über die Unterstützung.
 

Nachwuchskicker trainieren in Heiligenloh

Nachwuchs gibt es beim TV Heiligenloh: Seit August trainieren kleine Fußballer im Verein. Erst vor zwei Jahren wurde die Herren-Mannschaft ins Leben gerufen, „und nun sind schon Kinder da“, freut sich Spartenleiter Simon Bellersen.

Und die sind mit Feuereifer dabei: Unter Leitung von Trainer Benjamin Stauber und den Betreuern Thorsten Dammann und Daniel Wolframm spielen sie Pässe, dribbeln übers Feld und schießen aufs Tor.

Und weil sogar schon Sponsoren gefunden sind, geht es richtig professionell zur Sache. Die Tischlerei Pohlmann aus Borwede spendete Leibchen und Bälle, das Architekturbüro Christian Meyer-Ratz (Hausart-Gruppe) weitere Bälle.

Nachdem in den Sommermonaten auf dem Sportplatz gekickt wurde, sind die Fußballer nun in die Halle umgezogen. Trainiert wird immer freitags von 15 bis 16 Uhr. Mädchen und Jungen im G- und F-Jugend-Alter, also zwischen 5 und 8 Jahren, können mitmachen. Weitere Spieler sind herzlich willkommen.

 „Es ist toll, dass wir im TV Heiligenloh engagierten Nachwuchs haben“, finden Spartenleiter Simon Bellersen und Vorsitzender Thomas Thamm. Bisher trainieren die Kinder fleißig, im kommenden Jahr soll dann nach Möglichkeit in den Spielbetrieb eingestiegen werden.

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh  

 Noch einmal …   Adventsbasteln im „Hühnerstall“

Das Bastelteam des TVH lädt ein ...
Betti, Moni, Karin, Kerstin, Irmtraud, Renate, Ruth, Maria und Elfriede

Während der Öffnungszeiten können fertige Kränze und Schauobjekte auch gekauft werden.

  • Montag, 19.11.
    14.00  – 18.00 Uhr  
  • Dienstag, 20.11.
    10.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
  • Mittwoch, 21.11  + Donnerstag, 22.11.
    9.00 – 12.00 Uhr und 14..00 – 18.00 Uhr
  • Freitag, 23.11.
    9.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 19.00 Uhr
  • Samstag, 24.11
    von 09.00 - 18.00 Uhr
  • Sonntag, 25.11.
    9.00 – 12.00 Uhr
  • Montag, 26.11.
    9.00 – 12.00 Uhr und  14.00  –20.00 Uhr
  • Dienstag, 27.11.
    09-00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
  • Mittwoch, 28.11.
    9.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 20.00 Uhr
  • Donnerstag, 29.11.
    9.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
  • Freitag, 30.11.
    9.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
  • Samstag, 01.12.
    9.00 – 15.00 Uhr

Basteln für den Weihnachtsmarkt

  • Mittwoch, 05.12.
    9.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 20.00 Uhr
  • Donnerstag, 06.12.
    9.00 – 12.00 Uhr und 14.00 17.00 Uhr

Kleiner Basar

Der „Kleine Basar“ mit Advents- und Türkränzen, Tischdeko. Fenstergehänge, Gestricktes, Gehäkeltes, Marmeladen, Kekse u. m. findet wieder im Gruppenraum des TVH bei Kaffee und Kuchen an folgenden Terminen statt.

  • Mittwoch, 28.11. und Donnerstag, 29.11.
    14.00 – 18.00 Uhr

Außerdem servieren am Donnerstag um 18.00 Uhr Sabine und Team „Glühwein und kl. Leckereien“

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh
Reihe oben von li.: Marco Perin, Kian Hannekum, Bennet Brunkhorst, Chiara Perin, Torsten Paul
Reihe unten von li.: Malte Schütte, Luca Perin, Fiona Perin, Andreas Klausing, Lara Paul, Katja Klausing, Patrick Wunderatsch, Maximilian Radtke
 

Taekwondo-Sparte des TV Heiligenloh auf Erfolgskurs

Überzeugende Leistungen beim Diemelstadt-Pokal 2018 in Nord-Hessen

Nach dem sensationellen Erfolg auf der diesjährigen Deutschen Meisterschaft in Rees setzt die Taekwondo-Sparte des TV Heiligenloh weitere Akzente. „Da hat sich der längere Anfahrtsweg zum ‚Diemelstadt-Pokal 2018‘ gelohnt“, freut sich das Trainergespann Marco Perin und Torsten Paul. Im beschaulichen Diemelstadt in Nord-Hessen, rund zweihundert Kilometer von Twistringen-Heiligenloh entfernt, setzten sich gleich mehrere ihrer Sportlerinnen und Sportler am ersten Ferienwochenende gegen ein starkes Teilnehmerfeld durch und sicherten sich dadurch begehrte vordere Plätze. In der Einzelwertung holten sich in ihren Klassen jeweils den ersten Platz: Maximilian Radtke, Bennet Brunkhorst, Lara Paul, Luca Perin und Chiara Perin. Den zweiten Platz in ihrer Klasse erkämpften sich Patrick Wunderatsch, Andreas Klausing und Fiona Perin. Gegen eine starke Konkurrenz erzielten Kian Hannekum und Malte Schütte einen stolzen dritten Platz. Im Synchronlauf konnte sich das Team Luca Perin, Chiara Perin und Fiona Perin gegen das Team des ausrichtenden Vereins ‚TV Germania 1863 Rhoden e.V.‘ durchsetzen. In einem packenden Finale gelang es dem ‚Team TV Heiligenloh‘ gegen den Heimvorteil und einer deutlich höheren Graduierung des Gegners, sich den ersten Platz in der Gruppe bis 16 Jahre zu sichern. Den zweiten Platz in der Gruppe 17 bis 40 Jahre erkämpften sich Lara Paul, Patrick Wunderatsch und Andreas Klausing mit einer sehr gut abgestimmten Synchronform. Bennet Brunkhorst und Kian Hannekum freuten sich am Ende auch über ihren dritten Platz, den sie sich mit einer soliden Leistung gegen schwarz graduierte Gegner verdient erkämpfen konnten. Das Turnier war mit 160 Sportlerinnen und Sportlern aus 16 Vereinen vergleichsweise gut besucht. Am Ende war die Taekwondo-Sparte des TV Heiligenloh als viertbester Verein der Gesamtwertung hervorgegangen. Die nächsten Ziele in 2019 sind bereits ausgemacht: 6. D.T.O. Europameisterschaft in Duisburg und Deutsche Meisterschaft in Rees.

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh  

Walking und Nordic Walking im Winterhalbjahr

In diesem Dauerangebot treffen sich Walker und Nordic-Walker um gemeinsam das schöne Heiligenloh zu erkunden. Hier gibt es viele Möglichkeiten um bei jeder Wetterlage die optimale Strecke zu wählen. Gemeinsam geht es leichter!

Neue Einsteigerkurse werden in der Tageszeitung und auf dieser Seite bekannt gegeben.

Zeit: 29. September bis Ende März samstags von 14.00 - 15.15 Uhr
Ort: Turnhalle Heiligenloh
Leiterin: Sigrid Hasselmann

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh  

Aqua-Fitness im Hallenbad Bassum

Wasser hat eine wunderbare Eigenschaft:
Es bietet Widerstand. Je mehr man sich im nassen Element anstrengt, desto
schwieriger wird es. Aqua-Fitness ist sehr facettenreich und das Training im
Wasser ist nicht nur gelenkschonend, es führt auch zu einem höheren
Energieverbrauch als an Land!

Der TV- Heiligenloh startet ab 17.09.2018                                        

  • montags um 09.10 Uhr                                            Start: 17.09.2018    
  • dienstags um 08.50 Uhr und 09.35 Uhr                   Start: 18.09.2018
    (nur bei Saisonende des Schwimmparks Twistringen)                                                                                       
  • mittwochs um 09.10 Uhr                                          Start: 19.09.2018 
    (nur bei Saisonende des Schwimmparks Twistringen) 
    mittwochs um 19.00 Uhr und 19.50 Uhr                   Start: 10.10.2018              
  • donnerstags um 18.30 Uhr                                       Start: 04.10.2018
  • freitags um 09.10 Uhr                                               Start: 21.09.2018

Kursgebühr:   12 Einheiten = 24 Euro, TVH = 18 Euro

                       10 Einheiten = 20 Euro  Donnerstags-Kurs, TVH = 15 Euro

                       zuzüglich Eintritt in das Hallenbad Bassum 

Info erteilen Elfriede Hotze (Tel: 04243/2432) und
Bärbel Diedrichs   (Tel: 0176-97629545)

Auf Grund der großen Nachfrage bietet der TV Heiligenloh einen zusätzlichen Wasser Gymnastikkurs für 10 Mal an.

  • montags um 08.30 Uhr - 9.10 Uhr                             Start: 08.10.2018

Info und Anmeldungen Gunda Wilkens-Knickmann (Tel: 0151-70164190)

Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf euch!

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh
Von links stehend: Lucas Knüppel, Kai Brand, Hening Martens, Jens Brulager, Florian Hake, Patrick Meyer, Martin Hoppe, Dennis Brüggemann, Kevin Brand, Simon Bellersen

Von links sitzend: Christian Glatzel, Marcel Nobis, Lars Neumann, Alex Miller, Nico Blome, Jannick Meyer, Lukas Lampe, David Nobis, Julius Gross, Alex Bavendiek, Tobias Matzat

Es fehlen: Alexander Meyer, Nico Elver, Johannes Bavendiek, Thomas Meentzen, Fabian Behrens, Gunnar Porrmann, Janek von Döllen, Jonas Porrmann, Aljoscha Grieme, Tobias Fehner.
 

Spielplan TV Heiligenloh 2018/2019

 

Datum

Uhrzeit

Begegnung

Ergebnis

Sonntag, 05.08.2018

15.00

SV Falke Wehrbleck  -  TV Heiligenloh

 4:0

Sonntag, 26.08.2018

15.00

TV Heiligenloh – TSV Jahn Ströhen

 3:0

Mittwoch, 29.08.2018

19.30

TUS Wagenfeld II  – TV Heiligenloh

 2:3

Sonntag, 09.09.2018

15.00

TV Heiligenloh – TuS Lemförde II

 5:0

Sonntag, 16.09.2018

13.15

SV Marhorst II - TV Heiligenloh

 2:0

Sonntag, 30.09.2018

15.00

TSV Mellinghausen - TV Heiligenloh

 2:1

Sonntag, 07.10.2018

13.15

SBS Kickers II - TV Heiligenloh

 0:11

Sonntag, 14.10.2018

15.00

TV Heiligenloh – SC Ehrenburg

 3:1

Sonntag, 21.10.2018

13.15

SV Friesen Lembruch II – TV Heiligenloh

 4:1

Samstag, 27.10.2018

15.00

TV Heiligenloh – Barnstorfer SV II

 2:1

Sonntag, 18.11.2018

14.00

TV Heiligenloh – SV Falke Wehrbleck

 

Freitag, 15.03.2019

19.30

TSV Jahn Ströhen -TV Heiligenloh

 

Sonntag, 24.03.2019

15.00

TV Heiligenloh – TUS Wagenfeld II

 

Sonntag, 31.03.2019

13.00

TUS Lemförde II - TV Heiligenloh

 

Sonntag, 07.04.2019

15.00

TV Heiligenloh – SV Marhorst II

 

Sonntag, 28.04.2019

15.00

TV Heiligenloh – TSV Mellinghausen

 

Sonntag, 05.05.2019

15.00

TV Heiligenloh – SBS Kickers II

 

Sonntag, 12.05.2019

15.00

SC Ehrenburg - TV Heiligenloh

 

Sonntag, 19.05.2018

15.00

TV Heiligenloh – SV Friesen Lembruch II

 

Sonntag, 26.05.2018

12.45

Barnstorfer SV - TV Heiligenloh

 

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh  

Umbaumassnahmen beim TVH

dank der unermüdlichen Hilfe einiger konnte am Wochenende die kleine Küche und der Gruppenraum weiter eingerichtet werden. Ein ganz großes Dankeschön allen, die mitgemacht haben, besonders Thomas Beuke sei hervorgehoben, der viele, viele Dinge einfach mal eben so erledigt hat, an die man sonst vielleicht gar nicht gedacht hätte - super! Stepper, Stühle, Hocker, Flexibas und einiges mehr finden sich jetzt in der kleinen ehemaligen Küche wieder, die das sehr gut aufgenommen hat. Hier werden auch noch einige "Pezzi-Bälle" höher angebracht, da die eine Reihe im neuen Übungsraum für größere Gruppen nicht ausreichend viele Bälle aufnehmen kann. Und die Spiegelwand ist jetzt auch wieder dran - mal eben wieder aufgehängt, hat nur ein paar Stunden gedauert.......

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Thamm

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh
 

Wir sagen DANKESCHÖN!

Auch in der neuen Saison unterstützen uns unsere Sponsoren tatkräftig.
So wurden unsere Neuzugänge mit Poloshirts, Trainingsanzügen und Sporttaschen ausgestattet.

Frank Ambrosius (LVM Versicherung Barnstorf) sponsorte Poloshirts, Walter Vetter (Ländlicher Pflege - und Sozialberatungsdienst Heiligenloh) kümmerte sich um neue Trainingsanzüge und Ute Abeling (Fahrzeughaus Joh. Abeling Heiligenloh) stattete unsere Neuzugänge mit Sporttaschen aus.

Zudem sponsorte Markus Martens (Finn Comfort) zehn neue Trainingsbälle sowie einen neuen Spielball.

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh  

Umbaumassnahmen beim TVH

Im Augenblick ist die Zuwegung zur Turnhalle und zum Gymnastikraum des TVH ein wenig versperrt, stehen hier z.Zt. doch gleich 3 voll beladene Schuttcontainer im Weg. Warum das? Dem Wunsch vieler Übungsleiter folgend hat der Vorstand beschlossen den Gymnastikraum von vormals ca.100 qm auf zukünftig ca. 130 qm zu vergrößern. Dieses wird möglich durch die Herausnahme von zwei Wänden, die an diesen Gymnastikraum angrenzten.

Die kleineren Räume dienten bislang als Lagerraum für die zahlreichen Übungsmaterialien für die Sportstunden. Die meisten dieser Utensilien werden zukünftig in einem neuen, sehr großen Schrank ihren Platz finden, der eine lange Wand im Versammlungsraum komplett einnehmen wird. Die Vergrößerung des Gymnastikraumes ist die Antwort auf immer größer werdende Gruppen, die Teilnehmer sollen ja schließlich ein vernünftiges Platzangebot in den Sportstunden vorfinden. Und so haben also am 30.06. etliche freiwillige Helfer ca. 15 Kubikmeter Wände abgebaut und in die bereitstehenden Container verladen. Der dritte Container wurde schon am Vorabend mit alten Deckenplatten und nicht mehr benötigten Teppich- und Fußbodenresten bestückt, schließlich mussten die Räume für die Abbrucharbeiten ja leer sein. So ist vielen von uns Helfern ein Spitzenmuskelkater garantiert! Im Gymnastikraum werden jetzt Anputz- und Estricharbeiten ausgeführt und die Deckenkontruktion angepasst, bevor dann der Maler alles wieder hüsch macht. Abschließend gibt es dann einen komplett neuen Fußboden für den neuen, großen Gymnastikraum! Wir freuen uns schon auf diesen, auch wenn noch einige Arbeit vor uns liegt. Die schwerste Abreit jedoch haben wir hinter uns.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Thamm, 1. Vorsitzender des Turnverein Heiligenloh e.V.

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh  

Trainieren fürs Sportabzeichen

Der TV Heiligenloh bietet wieder allen Sportinteressierten die Möglichkeit zum Üben und die Abnahme für das Deutsche Sportabzeichen. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Folgende Termine stehen zur Auswahl

Termine

  • Freitag                        01.06.2018                19.00 – 20.30 Uhr
  • Sonntag                      03.06.2018                 10.30 – 11.30 Uhr
  • Freitag                        15.06.2018                 19.00 – 20.00 Uhr
  • Freitag                        22.06.2018                 19.00 – 20.00 Uhr
  • Freitag                        10.08.2018                 19.00 – 20.00 Uhr
  • Sonntag                      12.08.2018                 10.30 – 11.30 Uhr

Schwimmpark Twistringen/Abnahme Schwimmzeiten

  • Dienstag                     19.06.2018                  18.30 - 19.30 Uhr

Sportabzeichentag

  • Samstag                     25.08.2018                 14.00 – 18.00 Uhr

 

Treffpunkt ist der Sportplatz in Heiligenloh, bei Regen findet es nicht statt.

Sondertermine gerne nach Vereinbarung.

Weitere Informationen geben Übungsleiter/In Franz Jürgens Tel. 04243/1713
und Sabine Beuke 04246/509.

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh  

Deutsches Sportabzeichen

Auf der Generalversammlung am 13. April 2018 konnte wieder erfolgreichen Sportlern das Sportabzeichen des Deutschen Sportbundes verliehen werden. Zum 5. Mal bekam Familie Martens aus Heiligenloh die Familienteilnehmerurkunde und zum 1. Mal Familie Beuke und Familie Diephaus. Inge Ehlers hat zum 49. Mal das Sportabzeichen erreicht.
Der Vorsitzende Thomas Thamm beglückwünschte alle Teilnehmer und ermunterte sie in diesem Jahr wieder mitzumachen. 

Kinder und Jugendliche

Emil Wilkens, Lian Runge, Jakob Seyffart,
Jan-Ole Hogeback, Savier Seidel, Owen Brunkhorst,
Lana Runge, Jule Martens, Marie Krowas,
Lillian Behrmann, Luis Huntemann, Marlon Meentzen,
Luca Runge, Mathis Roshop, Flavia Meyer,
Theresa Sichert, Carolina Veitenhansl, Vanessa Beuke,
Pia Wilkens, Laura Bauermeister, Jona Martens,
Luca Brand, Lisa Wilkens, Amy Niefergal

Erwachsene

Sigrid Hasselmann, Anke Martens, Henning Martens,
Frieda Hildebrand, Sabine Beuke, Hella Jürgens,
Heino Martens, Inge Ehlers, Gisela Gerkens,
Hildegard Eylers, Franz Jürgens, Helga Diephaus,
Gunda Wilkens-Knickmann, Martina Brunkhorst,
Heiner Behrmann, Thomas Beuke

 

 

     
  Foto  
     
  © Turnverein Heiligenloh - Taekwondo
Hintere Reihe stehend (von links nach rechts): Torsten Paul (Trainer/Erwachsene), Malte Schütte, Maximilian Radtke, Wiebke Brinkmann, Andreas Klausing, Lara Paul, Marco Perin (Trainer/Kinder und Jugendliche)
Vordere Reihe kniend (von links nach rechts): Patrick Wunderatsch, Bennet Brunkhorst, Kian Hannekum, Chiara Perin, Katja Klausing
 

Sensationeller Erfolg der Taekwondo-Sparte des TV Heiligenloh

 „Damit hat keiner von uns ernsthaft gerechnet!“ Gleich mehrere Sportler der Taekwondo-Sparte des TV Heiligenloh sicherten sich am vergangenen Sonntag erste Plätze auf der offenen Deutschen Formenmeisterschaft in Rees (NRW). In ihren Klassen erkämpften sich Patrick Wunderatsch, Katja Klausing und Chiara Perin im Einzellauf sowie Kian Hannekum und Bennet Brunkhorst im Synchronlauf den Titel „Deutscher Meister Formen im TTV“.

„Wir sind schon selbstbewusst an die Sache herangegangen. Aber damit, dass wir so erfolgreich abschneiden, hat dann doch keiner von uns gerechnet!“, gestehen Marco Perin und Torsten Paul, verantwortliche Taekwondo-Trainer beim TV Heiligenloh. Gleich drei Einzelsportler und ein Synchronteam der Taekwondo-Sparte die am vergangenen Sonntag an der offenen Deutschen Formenmeisterschaft des Traditionellen Taekwon-Do Verbandes e.V. (TTV) in Rees am Rhein teilgenommen haben, durften die begehrte Trophäe in ihren Händen halten. Mit ihren Leistungen überzeugten Patrick Wunderatsch, Katja Klausing und Chiara Perin in der Einzelwertung sowie Kian Hannekum und Bennet Brunkhorst in der Synchrondisziplin die Punktrichter und setzten sich damit gegen ein insgesamt starkes Konkurrenzfeld durch.

Die Veranstaltung des TTV, der seinen Mittelpunkt im Rheinland hat, war an diesem Tag mit insgesamt über 150 Wettkämpfern gut besucht. Entsprechend stark gestalteten sich die nach Klassen unterteilten Wettkampfgruppen. Gruppenstärken von sieben, neun und mehr Wettkämpfern waren keine Seltenheit.

Als erste Sportlerin aus dem Team TV Heiligenloh, setzte sich Chiara Perin erfolgreich gegen acht Konkurrentinnen in ihrer Gruppe durch. „Auch wenn klar war, dass Chiara mit ihrer „Lieblings“-Form, der 5. Poomsae, eine nahezu perfekte Leistung hingelegt hatte,“ erklärt ihr Trainer Marco Perin, der zugleich auch ihr Vater ist, „war die Anspannung im Team bis zum Schluss dennoch förmlich greifbar. Die Konkurrenz war schließlich ebenfalls gut vorbereitet und die Gefahr groß, doch noch von einer der nachfolgenden Wettkämpferinnen in ihrer Gruppe überholt zu werden.“ Die Anspannung löste sich in Jubel auf, nachdem auch die Punktwertung der letzten Läuferin der von Chiara Perin unterlag.

Patrick Wunderatsch und Katja Klausing, beides Sportler aus der Erwachsenengruppe, sind von ihrem Trainer Torsten Paul in einem speziell auf das Turnier ausgerichteten Training vorbereitet worden. „Mittlerweile sind es die Details an denen wir arbeiten, mit kleiner werdenden Stellschrauben“, erklärt Torsten Paul. „Das macht es so anspruchsvoll und stellt die Trainerarbeit vor immer neue Herausforderungen.“ Dass Patrick Wunderatsch und Katja Klausing umsetzen können, was der Trainer ihnen in der Vorbereitung mit auf den Weg gegeben hatte, bewiesen beide mit eindrucksvollen Leistungen. Sowohl Patrick Wunderatsch als auch Katja Klausing setzten sich souverän in ihren Klassen durch und sicherten sich dadurch jeweils den begehrten ersten Platz.

Mit einer hauchdünnen Punktedifferenz zum Erstplatzierten belegte Bennet Brunkhorst in seiner Klasse den zweiten Platz. „Das Ergebnis ging insgesamt okay, auch wenn ich Vorteile bei unserem Wettkämpfer gesehen habe“, so sein Trainer Marco Perin.

Weitere Platzierungen in der Einzelwertung erkämpften sich Wiebke Brinkmann (3. Platz), Lara Paul, Kian Hannekum, Andreas Klausing, Malte Schütte (jeweils 4. Platz), Maximilian Radtke (6. Platz).

In der Disziplin Synchronlauf sicherten sich Kian Hannekum und Bennet Brunkhorst einen ersten Platz und damit ebenfalls den Titel „Deutscher Meister Formen im TTV“, Lara Paul und Katja Klausing erkämpften sich einen zweiten Platz. Andreas Klausing und Patrick Wunderatsch mussten sich in ihrer Klasse mit dem ungeliebten 4. Platz gegenüber der Konkurrenz geschlagen geben.

„Alles in allem ein gelungener Tag und der Beweis dafür, dass wir mit unserer Strategie und der Trainingskonzeption insgesamt den richtigen Maßstab auch für die qualitativen Aspekte angelegt haben“, freuen sich die Trainer Torsten Paul und Marco Perin. „Die nächsten Turniere stehen schon auf der Liste.“

 

 

     
  Foto  
     
  © Turnverein Heiligenloh - Taekwondo  

Deutsche Meisterschaft (Formenlauf) in Rees (NRW)

Herzlichen Glückwunsch allen Sportlern, besonders natürlich den neuen Deutschen Meistern!

Die Teilnahme an der Deutscher Meisterschaft im Formenlauf des TTV (Traditioneller Taekwondo Verband)  war ein super Erfolg für unseren Verein.

Der Verein ist um 4 Deutsche Meister und zwei Deutsche Vizemeistertitel im Formenlauf reicher.

Einzellauf
1. Platz (in ihren Klassen)"Deutsche/r Meister/in" im Formenlauf darf sich nennen:

  • Chiara Perin
  • Patrick Wunderatsch
  • Katja Klausing

2. Platz (in seiner Klasse)

  • Bennet Brunkhorst

3. Platz (in ihrer Klasse)

  • Wiebke Brinkmann

4. Platz (in ihren Klassen)

  • Malte Schütte
  • Lara Paul
  • Kian Hannekum
  • Andreas Klausing

6. Platz (in seiner Klasse)

  • Maximilian Radtke

Synchronlauf
1. Platz (in ihrer Klasse)"Deutsche Meister" im Synchronlauf dürfen sich nennen:

  • Bennet Brunkhorst /Kian Hannekum

2. Platz (in ihrer Klasse)

  • Katja Klausing / Lara Paul

4. Platz (in ihrer Klasse)

  • Andreas Klausing / Patrick Wunderatsch


Insgesamt haben 12 Vereine mit ca. 150 Sportlern teilgenommen.

 

 

     
  Foto  
     
  © Turnverein Heiligenloh  

Jahresplaner - Mitmach-Termine für alle Interessierten                   

November

  • 21.. – 30.    Adventsbasteln im Hühnerstall mit kleinem Basar
 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © www.ClipcartsFree.de  

TVH Radtouren

NEU Feierabend - Touren
jeweils mittwochs um 16.00 Uhr
ohne Anmeldung – jeder kann mitmachen

  • 2. Mai – Heiligenloh  - Schule mit Elfriede
    6. Juni – Twistringen – B 51 Sportplatz mit Edith und Hannes
    8. Aug. – Barnstorf – Roshop mit Luise und Heinrich
    5. Sept. – Bassum -  Parkplatz Freibad mit Erika und Ulrich

6 Tage – Radtour – Werra-Tour – von Obermaßfeld bis Hann.-Münden

  • 30.06. – 05.07.  mit Günter und Mechthild Siemers
                              Anmeldung in der Halle

4 Tage – Radtour – Osnabrück-Teuto-Tour

  • 16. – 19.08. mit Standhotel
                        Anmeldungen in der Halle

 Tagesradtouren

  • 27. Mai  - 10.00 Uhr Start und Ziel Ziegelei Twistringen
                    Rundtour Wildeshausen mit Günter Siemers, ca. 50 km
  • 08. 09. – 10.00 Uhr Grundschule Scharrendorf
                    zur Bünkemühle, Helzendorf/Warpe, ca. 50 km
 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh  

Neue Geräte suchen neue Teilnehmerinnen

Ab dem 18. Januar 2018 startet ein Schnupperkurs im TV Heiligenloh –
immer donnerstags von 17.30  - 18.40 Uhr.

Die neuen Handgeräte können  in 6 Übungseinheiten getestet werden.

Smovey, Jacaranda, Redondo plus, Pilates-Rolle, Minitramp und x co unterstützen ein sanftes aber effektives Training der Tiefennmuskulatur. Ausdauer und Kraft werden verbessert.

Das Angebot richtet sich an Frauen im „besten Alter“. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Anmeldungen ab 08. Januar 2018 bei Elfriede Hotze unter 04243-2432
oder per Mail über

info(_AT_)tv-heiligenloh.de

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh  

TAEKWONDO - Sparte beim TV Heiligenloh

Die Übungsleiter

Die lizensierten Trainer/Übungsleiter Torsten Paul und Marco Perin engagieren sich seit mehr als 15 Jahren erfolgreich als Taekwondo - Trainer für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Region Twistringen. Auf Basis langjähriger Erfahrungen als Sportler und als Trainer werden die Trainingsinhalte der modernen Sportart Taekwondo nach sportpädagogischen und sportphysiologischen Gesichtspunkten umfassend vermittelt.

Hierbei wird ein besonderes Augenmerk auf die nachfolgenden Trainingsziele gelegt:

  • Erlernen komplexer Bewegungsformen
  • Unterstützung motorischer Fähigkeiten
  • Erfahren des eigenen körperlichen Bewusstseins
  • Förderung der allgemeinen körperlichen Entwicklung und Leistungsfähigkeit
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Stärken des Selbstvertrauens
  • Ausbilden positiver charakterlicher Eigenschaften
  • Respektvoller Umgang mit seinem Trainingspartner
  • Übernahme sozialer Verantwortung - Integration / Inklusion

Ab der Saison 2017/2018 (Beginn nach den Sommerferien 2017) startet der Trainingsbetrieb der neugegründeten Sparte im Turnverein Heiligenloh.

NEU! *** Anfängergruppe Kinder/Jugendliche ab 04. August 2017 *** NEU!

NEU! *** Anfänger Erwachsene ab 08. August 2017 *** NEU!

 Was ist Taekwondo?

Die Kampfsportart Taekwondo stammt aus Korea und hat dort Volkssportcharakter, wie hierzulande Fußball. Taekwondo wurde im Jahre 2000 durch das Olympische Komitee als Sportart anerkannt und nimmt seit dem regelmäßig an den Olympischen Sommerspielen teil.

Wörtlich übersetzt bedeutet Tae * Kwon * Do à Fuß * Faust * Weg. Tae und Kwon stehen für die wichtigsten Techniken der Sportart: Kick's mit dem Fuß und Stöße mit der Faust. Der Begriff Do bezeichnet die mit dem Training einhergehende Persönlichkeitsentwicklung des Taekwondo - Sportlers.

Hauptelemente des Taekwondo

Formenlauf (Poomse)

Der Formenlauf (Poomse) umfasst vorgeschriebene, von der Gürtelgraduierung abhängige Bewegungsabfolgen. Der Sportler übt sich in Bewegungskoordination, Beherrschung der Grundtechniken sowie Konzentration.

Freikampf (Taeryon)

Im freien Kampf müssen die Sportler Körper und Geist harmonisch in Einklang bringen. Ziel ist es, rechtzeitig einen gegnerischen Angriff zu erkennen, zu blocken oder auszuweichen, um anschließend einen Konter auszuführen.

Selbstverteidigung (Hosinsul)

Der Sportler soll in der Lage sein, sich blitzschnell gegen Angriffe erfolgreich zur Wehr zu setzen.

Kontakt:

   

taekwondo.heiligenloh(_AT_)gmx.de

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh  

Herzlichen Dank an die Volksbank Vechta eG

Unser Verein hat von der Volksbank eine Summe von 1.000,00 Euro aus den Gewinnsparzweckerträgen bekommen, die der neuen Fußballsparte zu gute kommen sollen. Deshalb waren am Dienstagabend Simon, Lars, Henning und ich nach Vechta in die Volksbank eingeladen, wo die Verteilung dieser Zweckerträge an zahlreiche Institutionen aus dem gesamten Geschäftsgebiet der Volksbank erfolgte. Die Grundschule Heiligenloh wurde auch bedacht. Also freuen wir uns mit den Fußballern über diese warme Dusche und wünschen ihnen weiterhin guten Erfolg in dieser ersten Saison!

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Thamm
1. Vorsitzender

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh  

DANKE

Die erste Herrenmannschaft des TVH ist nun gut ausgestattet und die Saison kann beginnen.
Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren.

  • Trikots
    Rene Große
    Große IDEEN in Bremen
  • Trainingsanzüge
    Walter Vetter
    Ländlicher Pflege- und Sozialberatungsdienst Heiligenloh
  • Sporttaschen
    Ute Abeling
    Fahrzeughaus Abeling Heiligenloh
  • Aufwärmshirts
    Tanja von Döllen
    TvD Eventservice 
 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh
Die 1. Herren des TV Heiligenloh 2016/2017
Von oben links: Trikotsponsor René Große, Tobias Matzat, Florian Hake, Simon Bellersen, Shehab Alhussein, Kai Brand, Lucas Knüppel, Janek v. Döllen,
Von unten links: Nico Blome, Lars Neumann, Aljoscha Grieme, Gunnar Porrmann, Christian Glatzel, Jens Burlager
Es fehlen: Kevin Brand, Tobias Fehner, Stefan Gaeckle
 

TV Heiligenloh gründet eine eigene Fußballabteilung

Ab diesem Sommer wird in Heiligenloh erstmals offiziell Fußball gespielt.
Ende März bekam der TV Heiligenloh die Aufnahmebestätigung vom Niedersächssischen Fußballverband.
Zunächst ist eine 7er- Herrenmannschaft geplant, die an Meisterschafts- und Pokalspielen im Landkreis Diepholz teilnehmen wird. Die Heimspiele werden dabei auf dem Heiligenloher Sportplatz ausgetragen. Aller Vorrausicht nach werden diese freitags abends um 19.30 Uhr stattfinden. Die 1. Herren Mannschaft besteht derzeit aus 15 Spielern, welche sowohl aus Heiligenloh, als auch aus den umliegenden Dörfern kommen. Auch ein syrischer Flüchtling, der in Heiligenloh eine Bleibe gefunden hat, wird an dem Fußballprojekt teilnehmen.
Der TV Heiligenloh und vor allem die neu gegründete Fußballmannschaft würde sich über zahlreiche Zuschauer freuen. Die Saison wird Ende Juli/ Anfang August 2016 beginnen.

Weitere Infos über
Simon Bellersen
Fußballspartenleiter des TV Heiligenloh
Tel. 04246 - 1528 Handy 0170 2909546

 

 

     
   
     
   

TABATA neu beim TV Heiligenloh

Am 02.11.2015, immer montags von 20.00 - 21.15 Uhr startet der TV Heiligenloh mit TABATA.

Tabata ist ein hochintensives Intervall-Training einfach aber äußerst effektiv:

Von jeder Übung werden 8 Intervalle von je 20 Sekunden durchgeführt, zwischendurch gibt es jeweils eine 10-sekündige Pause. 
Studien ergaben, dass Tabata die maximale Sauerstoffaufnahme verbessert und sehr effektiv Fett verbrenntwenn man bei jedem Intervall an seine Grenze geht. Ziele beim Tabata-Training können eine besser Ausdauer (Intervalle mit Sprints), ein erhöhter Stoffwechsel (Kniebeugen, Seilspringen) oder mehr Kraft (Crunches, Liegestütze) sein.

Wir freuen uns auch auf Nichtmitglieder (Kursgebühr). Für Mitglieder ist der Kurs kostenlos. Weitere Auskünfte bei Sabine Beuke Tel. 04246-509

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh  

Neue Angebote im TV-Heiligenloh

  • Training mit dem Minitrampolin

In einem 4 wöchigen Schnupperkurs, ab Montag, den 21.September um 20.00 Uhr, haben Teilnehmer die Möglichkeit, die positive Auswirkung des Trampolinspringens am eigenen Körper zu erfahren.Das abwechslungsreiche Training fördert den Herz-Kreislauf, die Rumpfkräftigung und schult die Balance. Übungsleiterin Sigrid Hasselmann gibt gerne unter Tel.04243/2218 weitere Infos.

  • Power-Gym

Ab sofort, immer donnerstags von 18.30 bis 19.45 Uhr, wartet ein abwechslungsreiches Programm auf die Teilnehmer dieses Angebotes. Von Aerobic über Step-Aerobic bis hin zu Übungen auf dem Jumper oder mit dem Sling-Trainer und anderen Sportgeräten freut sich Sabine Beuke auf viele motivierte Teilnehmer und gibt unter der Tel.04246/509 gerne weitere Auskünfte.

Für beide Angebote ist eine Vereinsmitgliedsschaft nicht dringend erforderlich.

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh  

Rehabilitations-Sportgruppen ab 01. März 2014

Voraussetzung für die Teilnahme:
Ärztliche Verordnung für
Rehabilitation und Genehmigung
(= Kostenübernahme) durch die
Krankenkassen
(bei Kindern: Verordnung – Bewegungsspiele)

Erwachsene:

  • Wirbelsäulenerkrankungen
  • Arthrose und Gelenkersatz

dienstags, 17.15  – 18.15 Uhr
donnerstags, 17.15 - 18.15 Uhr
Gymnastikraum des Turnvereins Schulstr. 6, Twistringen-Heiligenloh

ÜbungsleiterInnen:

  • Maria Thamm
  • Sigrid Hasselmann       
  • Elfriede Hotze

Anmeldung:
Maria Thamm, Tel. 04243/24 94

Vorschul- und Grundschulkinder:

Ganzheitliche Entwicklungs- und Bewegungsförderung

Ein gezieltes Bewegungsangebot für

  • haltungsgefährdete
  • körperlich leistungsschwache
  • motorisch gehemmte und/oder koordinationsschwache
  • und/oder verhaltensauffällige Kinder.

Mittwochs von 15.15 – 16.00 Uhr
Turnhalle Heiligenloh

  • Teilnahme auch ohne Verordnung gegen Kursgebühr möglich

ÜbungsleiterInnen und Anmeldung:
Ute Lange, Tel. 04246/13 15

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh  

Reha-Sport für Erwachsene

Ab sofort bietet der THV auch Reha-Sport für Erwachsene an.

Der Rehabilitationssport ist eine ergänzende Leistung der Rehabilitation, welche durch die Kostenträger gefördert wird. Mit den Mitteln des Sports und sportlich ausgerichteter Spiele wird ganzheitlich versucht, das Rehabilitationsziel zu erreichen und zu sichern.

Maria Thamm hat nach erfolgreichem Abschluss der vorgeschriebenen Ausbildung am 3. Nov. 2013 ihr Zertifikat erhalten. Sie hat jetzt die Lizenz als Überungsleiterin B Sport in der Rehabilitation - Sport bei Wirbelsäulenerkrankungen.

Herzlichen Glückwunsch.

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh Ute Lange  

Reha-Sport für Kinder

Ab sofort bietet der THV auch Reha-Sport für Kinder an.

Unsere Übungsleiterin Ute Lange hat an der Ausbildung ÜL B Sport  in der Prävention-Profil Gesundheitsförderung im Kinderturnen / Reha-Zertifikat Entwicklungsauffälligkeiten bei Kindern teilgenommen und am 3. Nov. 2013 ihr Zertifikat erhalten. 

Herzlichen Glückwunsch.

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh  

Präventive Wirbelsäulengymnastik für Frauen und Männer

Training: Fitness, Beweglichkeit, Stabilität für den ganzen Körper.
Neueinsteiger sind herzlich willkommen!

Zeit: donnerstags, 20.00 – 21.15 Uhr
Ort: Turnhalle Heiligenloh
Leiterin: Maria Thamm

 

 

     
  Foto  
     
  Foto: © Turnverein Heiligenloh  

Präventive Wirbelsäulengymnastik für Frauen und Männer

Training: Fitness, Beweglichkeit, Stabilität für den ganzen Körper.
Neueinsteiger sind herzlich willkommen!

Zeit: dienstags, 17.30 – 18.40 Uhr
donnerstags, 18.45 – 20.00 Uhr
Ort:Turnhalle Heiligenloh
Leiterin:Elfriede Hotze

 
         
  Pluspunkt Gesundheit DTB Unser Verein ist mit dem PLUSPUNKT GESUNDHEIT.DTB für besondere Gesundheitssport-Angebote mit festgelegten Qualitätskriterien ausgezeichnet.    
         
  Sport Pro Gesundheit Ebenfalls ausgezeichnet ist unser Verein ist mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT für Gesundheitssport, verliehen vom Deutschen Sportbund, DTB und Bundesärztekammer. Seitenanfang  
Turnverein Heiligenloh von 1919 e.V. · Thomas Thamm · 1. Vorsitzender · Harpstedter Straße 17 · 27239 Twistringen · Tel.: (04243) 2494
                     
  Turnverein Heiligenloh von 1919 e.V.Heiligenloh – im Herzen von Niedersachsen   Angebote für Kinder
Angebote für Jugendliche
Angebote für Erwachsene
  Aerobic & Stepaerobic
Allroundfitness
Aquafitness
Fitness für Männer
Entspannung
Pilates
  Beckenbodengymnastik
Seniorengymnastik
Walking & Nordic Walking
Präv. Wirbelsäulengymnastik
Volleyball

Besondere Angebote
  Startseite
Über uns
Wochenplan
Fotogalerie
Mitgliedschaft
Übersicht
Kontakt
Impressum